Die Dienststelle des Verwaltungsverbands Langenau ist ab Dienstag, 17. März, bis auf weiteres geschlossen

Der Verwaltungsverband Langenau ist weiterhin per Telefon, E-Mail oder Post erreichbar

Als Maßnahme des Infektionsschutzes  für die Bevölkerung schließt der Verwaltungsverband Langenau ab Dienstag (17. März) seine Dienststelle in Langenau für den öffentlichen Publikumsverkehr. Das gilt auch für die Außenstelle der KFZ-Zulassungsstelle des Alb-Donau-Kreises.

Die Umladestation Ochsenhölzle bleibt wie gewohnt geöffnet, außer Samstag (gültig ab April 2020)

Hinweis: Bitte nutzen Sie die verlängerte Öffnungszeiten am Freitag bis 17.00Uhr (gültig ab April 2020) für die Entsorgung von privaten Sperrmüll.

Die Ämter des Verwaltungsverbands Langenau sind weiterhin per Telefon, E-Mail und Post erreichbar und werden die notwendigen Dienstleistungen über diese Wege erbringen. Der Fokus liegt dabei auf Dienstleistungen, die durch einen gesetzlichen Leistungsanspruch begründet sind. Persönliche Termine finden nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

Daniel Salemi

Verbandsvorsitzender


ZurückDrucken